Helikopterrundflug Frankfurt Aschaffenburg

Hubschrauber selber fliegen Flugplatz Frankfurt Aschaffenburg

Veranstaltungsort
Frankfurt Aschaffenburg
Flugplatz
63762 Großostheim

Karte anzeigen

Helikoptertypen: Robinson R22

Anfrage / Termine

Erfüllen Sie sich oder Freunden einen Kindheitstraum. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Einmal Pilot sein und das Steuer übernehmen - Wir helfen Ihnen diesen Traum zu erfüllen. Der Schnupperflug "Hubschrauber selber fliegen" lässt keine Wünsche offen. Die Fluglektion gleicht derjenigen einer Hubschrauberausbildung. Der Fluggast darf persönlich auf dem Pilotensitz Platz nehmen und wird am Doppelsteuer durch einen professionellen Fluglehrer mit dem Hubschrauber vertraut gemacht.


Hubschrauber selber fliegen
ab 358.00 *

Wertgutschein
ab 100.00 *

Hubschrauber selber fliegen ab Frankfurt

Wann machen Sie einen Hubschrauberflug ab Franfurt Aschaffenburg?

Anfahrtskarte Frankfurt Aschaffenburg

In der Nähe liegt die Stadt Aschaffenburg mit ihren großartigen Sehenswürdigkeiten wie Schloß Johannisburg, Pompejanum, Stiftskirche, und Landschaftspark Schönbusch. Aber auch der Blick auf das 1200 Jahre alte Großostheim, nur 2 km vom Flugplatz entfernt, lohnt sich! Geniessen Sie die Region und übernehmen Sie "ganz nebenbei" die Kontrolle über den Hubschrauber!

Endecken Sie Frankfurt neu bei einem Hubschrauberflug. www.hubschrauberflug-frankfurt.de

Über Burgen und Schlösser nach Frankfurt am Main

Das Rhein-Main-Gebiet zählt zu den größten deutschen Ballungszentren. Die Bankenmetropole Frankfurt am Main wächst durch die zahlreichen Hochhäuser nicht nur in die Breite, sondern vor allem nach oben. Gerne werden die Ufer am Main von erholungsuchenden Touristen wie auch Einwohnern frequentiert. Das südliche Rhein-Main-Gebiet hat aber auch noch mehr zu bieten als modernes Stadtleben. Entlang des Mains über Hanau und Aschaffenburg erheben sich Burgen und Schlösser, auch Darmstadt hat mit zahlreichen architektonischen Highlights, vielfältige Kunst und Kultur zu bieten. Diese bayrisch-hessische Städteschleife ist eine ideale Flugroute für einen Helikopterrundflug vom Flugplatz Aschaffenburg aus.

Los geht es bei Aschaffenburg in Bayern

Direkt nach dem Abheben überfliegen Sie die Stadt Aschaffenburg am Main, die in Bayern und unweit der hessischen Landesgrenze liegt. Am rechten Mainufer begrüßt Sie das im Jahre 1605 vom Mainzer Bischof und Kurfürst Johann Schweikhard von Kronberg errichtete Schloss Johannisburg. Auf der anderen Mainseite befindet sich einer der schönsten angelegten Parks Deutschlands, der Park Schönbusch. Der Helikopterflug vermittelt einen harmonischen Überblick über die weitläufige Grüngestaltung inklusive Bootsteiche, Theater und anderen historisch anmutenden Parkgebäuden.

Über Hanau, der Geburtsstadt der Gebrüder Grimm nach Frankfurt am Main

Ihr Helikopterpilot folgt dem Flusslauf des Main und Sie überfliegen nun die Stadt Hanau. Bekannt ist Hanau vor allem als Geburtsstadt der Gebrüder Grimm. Aus dem Hubschrauber ist das Schloss Philipsruhe samt Park und Orangerie gut sichtbar. Über einen kurzen Helikopterschwenk erreicht man ein weiteres hessisches Wahrzeichen, die mittelalterliche Feste, die Burg Ronneburg. Erstmals erwähnt wurde die Burg zu beginn des 13. Jahrhunderts. Das imposante Bauwerk gehört zu den wenigen Burgen in Deutschland im originalen Bauzustand.

Von Schlössern und Burgen geht es weiter am Main in die Bankenmetropole Frankfurt. Hoch aufragend und imposant glänzen die gläsernen Fassaden der Hochhäuser und Geschäftstürme. Am Abend, wenn das Geschäftstreiben abnimmt, besuchen Gäste der Stadt wie auch Einheimische gerne die Uferpromenaden des Mains. Im romantischen Schein der Abendsonne spiegeln sich die Häuserumrisse auf der Wasseroberfläche, gerne sitzt man hier auf der Wiese oder nutzt das vielseitige kulinarische Angebot.

Architektonischer Überflug Darmstadt

Ganz in der Nähe von Frankfurt, nun aber abseits des Main, begrüßt die Universitätsstadt Darmstadt seine Besucher. Mit einer etwas anderen Art der Architektur, dafür aber nicht weniger beeindruckend leuchten die goldenen Türme der Waldspirale von Friedensreich Hundertwasser. Die farbenfrohe wie auch formverspielte Gestaltung des Terrassen- und Turmbauwerks gibt einen Vorgeschmack auf Kunst und Kultur. Die Mathildenhöhe ist Heimat der Darmstädter Kunstakademie. Aus der Luft betrachtet entfaltet sich die Charakteristik des Jugendstils. Zwischen der früh-experimentellen Architektur fügt sich die Russische Kapelle mit seinen goldenen Zwiebeltürmen und gekachelten Mauern passend ein.

Von Darmstadt aus fliegen Sie zurück zum Startpunkt, dem Flugplatz Aschaffenburg-Grossostheim. Wenn Sie möchten, können Sie hier in einem gut geführten Restaurant bei Speis und Trank die Erlebnisse Ihrer Helikopterrundreise wirken lassen. Der Ausblick auf den Flugplatz und den regen Flugbetrieb werden diese Eindrücke sicher noch unterstützen