Helikopter Verhaltensregeln Schweiz

zurück

Verhaltensregeln

Bitte beachten Sie folgende Verhaltensregeln bei Ihrem Helikopterrundflug in der Schweiz. Für Fragen steht Ihnen der Pilot bzw. der Veranstalter auch direkt vor Ort zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen schon heute viel Vergnügen bei Ihrem Rundflug.
Datenblatt als PDF

Gefährliche Güter

Gefährliche Güter
Rauchen, Feuer und gefährliche Güter (Enzündliches, Explosives, Feuerwerk, Druckbehälter usw.) sind verboten. 

Acht geben

Acht geben
Passen Sie auf lose Gegenstände auf. Beaufsichtigen Sie Kinder und Tiere.

Abstandhalten

Hubschrauber Abstand halten
Halten Sie immer Abstand zum Helikopter. Pilot und Flughelfer weisen Sie an. Sie nähern sich nach Aufforderung und halten Sichtkontakt. Nähern Sie sich von vorne oder der Seite, niemals von hinten. 

Annäherung

Hubschrauber Annäherung
Lange Gegenstände, waagerecht halten. Ein- und Aussteigen von der Talseite, immer gebückt.

Sicherung

Hubschrauber Sicherung
Bleiben Sie während des gesamten Fluges angeschnallt. Die Türen werden vom Personal geöffnet und geschlossen.

Im Notfall

Hubschrauber im Notfall
Bewahren Sie Ruhe, öffnen Sie selbständig Türen und Gurte und verlassen Sie den Helikopter. Kontaktieren Sie den Notruf.

Beschwerden

Beschwerden
Sie kommunizieren über Kopfhörer. Bei körperlichen Beschwerden informieren Sie den Piloten frühzeitig.

Gebirge

Hubschrauber im Gebirge
Für Gebirgstouren: Wander-, Trekkingschuhe und warme Kleidung einpacken.

Viel Vergnügen

Viel Vergnügen
Handys sind erlaubt - Fotografieren und Filmen Sie gerne. Viel Vergnügen bei Ihrem Helikopterrundflug.




Weitere Informationen dazu erfahren Sie beim Bundesamt für Zivile Luftfahrt (externer Link)

Copyright www.helikopterrundflug.ch